Wohn·hilfen

Es ist egal:

Wie alt die Frau ist.
Ob die Frau Kinder hat.
Ob die Frau keine Kinder hat.
Welche Religion die Frau hat.
Aus welchem Land die Frau kommt.
Wo die Frau in Berlin wohnt.
Wir unterstützen die Frau.

Wir beraten die Frau.

Zum Beispiel:

Die Frau hat Angst ihre Wohnung zu verlieren.
Die Frau sucht eine neue Wohnung.
Die Frau hat Probleme im Alltag.
Die Frau muss einen Antrag stellen.
Die Frau hat Schulden.
Die Frau sucht einen Ausbildungs·platz.
Die Frau sucht einen Arbeits·platz.
Die Frau wird geschlagen.
Die Frau hat Fragen.
Die Frau sucht jemanden zum Reden.

Unsere Mitarbeiterinnen sind Fach·kräfte.

Die Mitarbeiterinnen beraten die Frau.

Die Mitarbeiterinnen unterstützen die Frau.

Das Sozial·amt bezahlt die Unterstützung.

Dieser Text wurde übersetzt vom Büro für Leichte Sprache der Gemeindediakonie Mannheim. Geprüft durch Beschäftigte der Beruflichen Bildung der Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar.

Die Bilder in diesem Text sind von:

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Mit Ausnahme der Bilder „Mann schlägt Frau“, „Mann droht mit Faust“, „Frauengruppe vor Haus“ und „Frau mit Koffern“: © Reinhild Kassing