Trauerspenden

Wenn ein Familienmitglied stirbt, möchten viele Angehörige trotz Trauer und Verlust im Sinne der Verstorbenen Gutes tun. So können die Verstorbenen über ihren Tod hinaus Spuren in dieser Welt hinterlassen. Eine Spende für BORA e.V. hilft gewaltbetroffenen Frauen und ihren Kindern in ein Leben ohne Gewalt zu gehen.
Wenn Sie Ihre Trauergäste direkt in der Traueranzeige um eine Spende bitten, dann nennen Sie bitte das Spendenkonto von BORA e.V. und ein Kennwort (zum Beispiel den Namen des/der Verstorbenen).

Spendenkonto: BORA e.V.
IBAN: DE66 1002 0500 0003 3283 00  BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Bitte informieren Sie uns über den Termin der Trauerfeier und das festgelegte Kennwort. Oder bitten Sie Ihr Bestattungsunternehmen, uns eine Kopie der Traueranzeige zu senden mit Angaben zur Ansprech-/Kontaktperson. So können wir die eingehenden Spenden zuordnen und in einer Liste die Namen der Spender*innen festhalten. Diese erhalten eine Zuwendungsbescheinigung, sofern die vollständige Adresse angegeben wurde. Wir nennen Ihnen die Spender*innen und die Gesamtsumme der eingegangenen Spenden.

Unsere Bitte an Bestattungsunternehmen

Bitte informieren Sie uns über Spendenaufrufe zugunsten von BORA e.V.
Senden Sie uns den Trauerbrief oder die Todesanzeige – gern mit einer möglichen Ansprechperson. So können wir den Angehörigen angemessen unser Beileid ausdrücken und sie bei der Danksagung an die Spender*innen unterstützen.

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf,
Tel.: 030- 92 40 55 13