Frauenhaus

Wichtige Informationen zur Einschränkung von Erreichbarkeit

Zum Schutz unserer Klientinnen und Mitarbeitenden haben wir unsere Beratungsangebote mit direktem Personenkontakt eingeschränkt.

Die Teams Frauenberatung, Frauenhaus, Hilfe zur Erziehung und Wohnhilfen stehen betroffenen Frauen* und Unterstützer*innen weiterhin telefonisch und per Mail zur Verfügung.

Außerhalb unserer Kontaktzeiten ist die BIG HOTLINE täglich von  8:00 bis  23:00 UHR  unter (030) 611 03 00 erreichbar.  Auch am Wochenende und an Feiertagen.

Im Notfall von häuslicher Gewalt bitten wir Sie die Polizei unter 110 anzurufen.

Bleiben Sie aufmerksam in Ihrem Umfeld bei häuslicher Gewalt und bleiben Sie gesund!

    Gebärdenvideo

Telefon: 030 – 986 43 32

Das Frauenhaus BORA bietet Frauen*, die vor Gewalt fliehen müssen, Schutz und Hilfe.

  • Das Frauenhaus ist offen für alle Frauen: Sie können zu uns kommen, egal ob Sie jung oder alt, arm oder reich sind, egal woher Sie kommen oder welchen Glauben Sie haben.
  • Sie können bei uns Tag und Nacht ein Zimmer bekommen.
  • Sie können Ihre Kinder mit ins Frauenhaus bringen.
  • Der Aufenthalt im Frauenhaus ist kostenlos und freiwillig. Sie führen weiterhin ein selbstständiges Leben.
  • Im Haus ist Gewalt verboten.
  • Unsere Adresse ist geheim, sodass niemand Sie finden kann.
  • Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen Sie und Ihre Kinder bei Ihren Problemen.
  • Wir haben ein Zimmer für rollstuhlfahrende Frauen* oder Kinder. Sie müssen sich selbst versorgen können. Eine Assistenz ist nicht möglich.
  • Schwangere Frauen* erhalten bei Bedarf weitere Unterstützung.

Wenn Sie in Gefahr sind, bringen Sie sich und Ihre Kinder sofort in Sicherheit!

Falls Sie noch Zeit zum Kofferpacken haben, finden Sie hier eine kurze Checkliste. Diese Dinge sollten Sie mit ins Frauenhaus nehmen.