Zum 16.11.2021 suchen wir eine

Psychologin* für das BORA-Frauenhaus.

Der Stellenumfang beträgt 50 % der Regelarbeitszeit (derzeit 38,5 h).

Aufgabenschwerpunkte:

 – psychologische Gespräche mit Frauen* nach der Aufnahme ins Frauenhaus

– im Bedarfsfall Krisenintervention einschl. psychotherapeutischer Intervention bei Bewohnerinnen*

– Unterstützung bei der psychischen Stabilisierung

– Einschätzung der etwaigen Suizidalität von Bewohnerinnen*

– Erstellung von Notfallplänen

– Sondierungsgespräche zur psychischen Verfassung der Frau* (Erstanamnese)

– Planung, Durchführung und Nachbereitung psychologischer Beratungsgespräche

– Förderung der Selbsthilfekompetenz und der Ressourcen der Frauen*

– Reflexionsgespräche zu erlernten Interaktionsmustern der Bewohnerinnen*

– Stabilisierung und Förderung von Beziehungsfähigkeit (auch der Mutter-Kind-Beziehung)

– Empfehlung zu Art und Umfang des individuellen psychologischen Beratungs- und Therapiebedarfs außerhalb  der Einrichtung

– Vorbereitung der Frauen* auf die Teilnahme an internen sowie externen therapeutischen Angeboten

– Planung, Durchführung und Nachbereitung psychologischer Gruppenangebote

Voraussetzungen:

– abgeschlossenes Studium der Psychologie (Dipl. oder B.A./B.Sc./M.A.)

– Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zur Zusammenarbeit mit der Projektleitung

– Erfahrung in der Antigewaltarbeit mit Frauen* – vor allem in der Krisenintervention

– Bereitschaft zur Supervision

– PC-Kenntnisse (v.a. Word, Excel, Kommunikation im Format der Videokonferenz)

– Nachweis Immunität gegen Masern

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Humor, Integrität und Freude an kooperativer Arbeit
  • eine frauen*parteiliche Haltung
  • interkulturelle sowie Diversity-Kompetenz

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Möglichkeiten zu Fortbildungen
  • die Teilnahme an regelmäßiger Supervision
  • die Vergütung nach AVR.DWBO einschließlich Jahressonderzahlung

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen* mit Flucht- oder internationalem Hintergrund sowie Women* of Color.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, beruflichem Werdegang und Zeugnissen an:

BORA e.V.

  1. Hd. Claudia Cohn

Albertinenstraße 1

13086 Berlin


oder per E-Mail an: geschaeftsstelle@frauenprojekte-bora.de

www.frauenprojekte-bora.de

* aufgrund der konzeptspezifischen Anforderungen können wir ausschließlich Personen, die sich als Frau identifizieren, einstellen.